Gemeinde Ronneburg

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Energieförderungsprogramm

Energieforum

Bereits seit 2010 können Ronneburger Bürgerinnen und Bürger einen Zuschuss für die Anschaffung von besonders energiesparenden Elektro-Geräten, wie zum Beispiel Haushaltsgeräte, LED - Leuchten und Heizungswärmepumpen (siehe Förderkatalog) bei der Gemeinde beantragen. Dafür erhält die Gemeinde Ronneburg ein Betrag in Höhe 3.000 Euro/jährlich von der EnergieNetz Mitte, vormals Eon-Mitte AG.
 
Wie können auch Sie davon profitierten?
Reichen Sie einen ausgefüllten Antrag auf Zuschuss gemeinsam mit Ihrer Originalrechnung bei der Gemeindeverwaltung ein. Die Originalrechnung erhalten Sie selbstverstandlich nach Prüfung der Unterlagen wieder zurück. Erfüllt Ihr Antrag alle Voraussetzungen, überweisen wir den Zuschuss direkt auf Ihr Konto.

Eine Übersicht über die förderfähigen Geräte finden Sie in unserem Förderkatalog.
Außerdem erhalten Sie unter www.Verbraucherzentrale-Energieberatung.de  viele nützliche Informationen über besonders energiesparenden Geräte.
 
Antragsformulare erhalten Sie im Rathaus oder hier.
 
Haben Sie noch Fragen, dann rufen Sie an.
Ihr Ansprechpartner: Karin Jung, Telefon: 0049 6184 9276-19 oder 
per Email: karin.jung(@)ronneburg.eu
 
Hinweis:
Da es sich hierbei um jährlich gedeckte Fördermittel handelt, besteht nach Ausschöpfung der Mittel keinerlei Anspruch auf Bewilligung.