Gemeinde Ronneburg

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Pressemitteilungen

"Ritter" und "Gespenster" auf dem Ponyhof

„Ritter“ und „Gespenster“ auf dem „Ponyhof“
 
Ronneburg: Die Einschulung steht vor der Tür und mit dieser kommt für einige Kinder der Kindertagesstätte „Die Kleinen Ritter“ aus Ronneburg eine weitere Veränderung auf sie zu. Sie werden nach den Sommerferien die Betreuende Grundschule „Die Burggespenster“ besuchen.
Um die Eingewöhnung zu erleichtern und schon im Vorfeld Räumlichkeiten, Kinder und Personal kennenzulernen, gab es einige Termine für erstes „Beschnuppern“.
Frau Annette Noll, Erzieherin der Kindertagesstätte, organisierte und setzte die Kooperationsangeboten mit der Betreuenden Grundschule „Die Burggespenster“ um.
In  diesem Jahr wurden 4 Termine gemeinsam gestaltet.
Ein erstes Kennenlernen in der BGS vor Ort bildete den Anfang und ein gemeinsamer Ausflug zum Pferdehof war der Abschluss.
Nach einem herzlichen Willkommen durch die Burggespenster wurde den Kleinen Rittern ihr neues Reich gezeigt und im Anschluss wurde bereits gemeinsam gespielt.
Danach gab es ein Angebot für die Kindergartenkinder. Sie konnten sich das traditionelle Burggespenstshirt bemalen. Die Schulkinder der „Betreuenden Grundschule“ haben in dieser Zeit für die Kita Bilder gemalt.
Alle fühlten sich sehr wohl und fanden es schade, dass die Zeit so schnell vergangen war.
Weitere Treffen folgten.  Zum Abschluss wurde gemeinsam ein Ausflug zum nahe gelegenen Pferdehof unternommen, der allen sehr viel Freude bereitet hat.
Mit viel Liebe und Geduld wurden trotz heißer Temperaturen die Pferde gepflegt und verwöhnt. Unter fachgerechter Anleitung von Jutta Binzer, Betreiberin des Hofes, durften alle Kinder abschließend auf den Pferden reiten.
Hierfür danken die „Kleinen Ritter“ und „Die Burggespenster“ Frau Binzer ganz herzlich für den liebevoll gestalteten Nachmittag.
 
Ein schrittweises Annähern wurde geschaffen und somit der Weg für den Neuanfang geebnet.
 
Servicestelle Kinder und Familie
Sabine Scharfenorth