Amtliche Bekanntmachungen: Gemeinde Ronneburg

Amtliche Bekanntmachungen zum Corona-Virus

Aktuelle Informationen über Verbote und Einschränkungen zur Eindämmung der durch das SARS-CoV2 (neuartiges Corona-Virus 2019) verursachten Atemwegserkrankung auf einen Blick.

Bitte ein Klick auf mehr erfahren!

 
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Gemeinde Ronneburg
In der Gemeinde Ronneburg in Hessen
Amtliche Bekanntmachungen

Hauptbereich

Corona-Präventionsmaßnahmen der Kommune ab 16.03.2020

Autor: Ronneburg - Karin Jung
Artikel vom 16.03.2020

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

 

 

im Rahmen der Corona-Prävention setzen wir auf die Vermeidung von Ansteckungsmöglichkeiten. Dies gilt auch für das Rathaus und sein Personal, welches ganztägig mit einer hohen Frequentierung von Besuchen konfrontiert ist.

 

Deshalb bitten wir Sie darum zu prüfen, ob die Klärung eines persönlichen Anliegens gegenwärtig notwendig ist.

 

Rathaus-Erreichbarkeit

Wir weisen darauf hin, dass ab dem 16.03.2020 das Rathaus nur unter Vereinbarung eines persönlichen Termins zu betreten ist. Dieser ist telefonisch zuvor anzufragen.

 

Wir bitten Sie, Ihr Anliegen…

Ø  …telefonisch

Ø  …online (Homepage www.ronneburg.eu)

o   Nutzung des Online-Rathaus: www.ronneburg.eu/de/rathaus-service/online-rathaus/)

Ø  …oder per Email zu klären (gemeinde@ronneburg.eu).

Bei Notfällen bitten wir um eine Termin-Anfrage. Wichtige Fälle können sein…:

Ø  …unausweichliche Pass- und Meldeangelegenheiten

Ø  …Standesamtstätigkeiten (Geburten, Sterbefälle)

Ø  …dringende SGB II/XII.

Gemeindekasse

Die Gemeindekasse ist geschlossen. Bitte tätigen Sie notwendige Zahlungen per Überweisung. Die Bankverbindung siehe hierzu Fußzeile/Homepage.

Kindertagesstätte und Grundschulbetreuung

Ø  Die Kindertagestätte „Kleine Ritter“ sowie die Kita-Waldgruppen sind bis vorerst 19.04.2020 geschlossen. Für Berufsgruppen, die unter die Erlasslage fallen, wird eine Notbetreuung der Kinder angeboten.

Ø  Die Betreuende Grundschule „Die Burggespenster“ ist ebenfalls vorerst bis 19.04.2020 geschlossen. Für Berufsgruppengruppen, die unter die Erlasslage fallen, wird eine Notbetreuung der Kinder angeboten.

Jugendarbeit

Ø  Das „Rainbow“ bleibt ebenfalls bis vorerst 19.04.2020 geschlossen.

Seniorenarbeit

Ø  Die geplanten Termine für einen Seniorennachmittag am 26.03.2020 und der Ausflug am 30.04.2020 sind vorsorglich abgesagt.

Gremienarbeit

Ø  Aus diesen Gründen entfallen auch die nächsten geplanten der Termine unserer Gremien:

o   17.03.2020 Ausschuss für Bauwesen, Umwelt und Verkehr

o   26.03.2020 Sitzung der Gemeindevertretung

Wertstoffhof

Ø  Der Zutritt des kommunalen Wertstoffhofes wird folgendermaßen ab sofort bis vorerst 19.04.2020 eingeschränkt:

o   Es darf nur eine Person nacheinander, auf Aufruf, das Gelände befahren/begehen.

o   Weiterhin bitten wir Sie zu prüfen, ob eine Nutzung des kommunalen Wertstoffhofes zum gegenwärtigen Zeitpunkt wirklich erforderlich ist.

Veranstaltungen und Dorfgemeinschaftshäuser/Begegnungsstätte/Mehrzweckhalle

Ø  Nach dem Allgemeinerlass der Hessischen Landesregierung vom 13.03.2020 sind nunmehr Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen öffentlich sowie privat nicht gestattet.

Ø  Dementsprechend sind die o.g. Einrichtungen der Gemeinde Ronneburg ab sofort bis vorerst 19.04.2020 FÜR ALLE (inklusive Vereinsbetrieb) geschlossen.

Ø  Der Sportbetrieb in der Mehrzweckhalle ist ab sofort bis vorerst 19.04.2020 FÜR ALLE (inklusive Vereinsbetrieb) geschlossen.

Ø  Weiterhin bitten wir Sie von Zusammenkünften mit mehreren Personen Abstand zu nehmen.

Nutzung der kommunalen Spielplätze

Ø  Die kommunalen Spielplätze sind ab sofort bis vorerst 19.04.2020 geschlossen.

 

Allgemeiner Aufruf

Sie sind aufgerufen in außergewöhnlichen Zeiten mitzuhelfen, dass diese besonderen Maßnahmen zum Erfolg führen. Achten Sie deshalb mit darauf, dass momentan nur Aktivitäten mit Anderen durchgeführt werden, die zwingend erforderlich sind.

 

Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahmen und bitten um Ihre Unterstützung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

gez.:
Andreas Hofmann
Bürgermeister