Seite drucken
Gemeinde Ronneburg (Druckversion)

Erweiterter "Tag der offenen Tür" 2022: Bürgermeister Hofmann dankt für das Engagement, die Beteiligung und den Einsatz allen Beteiligten!

Autor: Ronneburg - Karin Jung
Artikel vom 11.07.2022

Am Sonntag, den 03.07.2022, führte die Gemeinde Ronneburg einen erweiterten Tag der offenen Tür, dieses Mal mit 50-Jahre-Gemeinde-Ronneburg-Festprogramm, gemeinsam mit Kooperationspartnern aus dem kommunalen Umfeld und dem Vereinswesen durch. Ebenso war die Gedenkfeier für den kürzlich verstorbenen Ehrenbürgermeister Friedhelm Kleine eine würdige Abschiednahme und dies an seiner jahrzehntelangen Wirkungsstätte: Dem Rathaus und dem Rathaushof.

"Wir wollten die Kommune mit ihren vielen Facetten, mit Informationsständen und Programmteilen unserer Bürgerschaft zeigen und natürlich auch die Personen, die unsere vielen Aufgaben und Pflichten wahrnehmen. Nach Rückmeldung der Beteiligten, wird mir von vielen guten Gesprächen und auch Kennenlernen berichtet. Auch konnte man anhand des Zuspruchs feststellen, dass es uns gelungen ist, über den Tag verteilt, wirklich viele Menschen anzusprechen. Der große Zuspruch im Rathaushof zeigt, wie sehr sich unsere Bürgerinnen und Bürger für das kommunale Wesen und die Ronneburger Institutionen, Organisationen, Verbände, Vereine und Initiativen interessieren", freut sich Bürgermeister Andreas Hofmann (SPD) über einen gelungen und informativen Tag im Rathaushof. Anbei ein paar Bilder stellvertretend für alle haupt- und ehrenamtlichen Beteiligten. 

"Besonderen Dank gilt den Mitgliedern des Festausschusses, der Fest-AG Hüttengesäß und unseren Mitarbeiter*innen für die Organisation parallel zum Tagesgeschäft und anderen drängenden Aufgaben. Allen haupt- und ehrenamtlich Aktiven sei herzlich gedankt. Einen besonderen Dank möchte ich unserem kommunalen Bauhofmitarbeiter*innen zurufen, die besonders körperliche Arbeit u.a. beim Auf- und Abbau unter sommerlichen Temperaturen leisten mussten. Ich bin mir sicher, der erweiterte "Tag der offenen Tür" im Rahmen der 50-Jahr Feier der Gemeinde Ronneburg wird als ein schöner "Tag der Gemeinschaft" in Erinnerung bleiben", dankte der Rathauschef für diese tolle Leistung und Arbeit. "Es war ein sehr gelungener Tag und Alle hatten sich ein kühles Feierabend-Bier verdient", so Bürgermeister Hofmann abschließend.

 
http://www.ronneburg.eu//gemeinde-ronneburg-1/aktuelles/pressemitteilungen