Pressemitteilungen: Gemeinde Ronneburg

Seitenbereiche

Amtliche Bekanntmachungen zum Corona-Virus

Aktuelle Informationen über Verbote und Einschränkungen zur Eindämmung der durch das SARS-CoV2 (neuartiges Corona-Virus 2019) verursachten Atemwegserkrankung auf einen Blick.
Bitte ein Klick auf mehr erfahren!

Aktuelle Lage im Main-Kinzig-Kreis.

  
 
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Gemeinde Ronneburg
In der Gemeinde Ronneburg in Hessen
Pressemitteilungen

Hauptbereich

Danke für Ihre Mitarbeit: Ronneburg seit sieben Tagen ohne Neuinfektion!

Autor: Ronneburg - Karin Jung
Artikel vom 11.01.2021

Liebe MitbürgerInnen,

anbei eine uns wohlvertraute Tabelle, die heute erstmals seit dem 18.10.2020 eine „0“ für Ronneburg zeigt. 

Ein Bürger hat mich soeben darauf aufmerksam gemacht und sich darüber gefreut. Klar ist die Statistik nach den Feiertagen „mit Vorsicht zu genießen“. Sie zeigt auch, dass unsere gemeinsamen Anstrengungen etwas nutzen. 

Die Verlangsamung des öffentlichen Lebens und die Kontaktbeschränkungen sind hart und unangenehm. Doch diese Tendenz in der Statistik zeigt, dass wir damit Wirkung erzielen. Und dass macht Hoffnung, dass wir diese Krise überwinden können. Ziehen wir weiter an einem Strang können wir die Virus-Gefahr „im Zaum“ halten! Auch wenn dies heute nur eine Episode in dieser anhaltenden Virus-Krise ist, so ist dies doch ein Moment der Zuversicht und Hoffnung. 

Zum Einen: Wir können mir unserem Verhalten die Infektionsgefahr eindämmen! 

Zum Anderen: Unser Main-Kinzig-Kreis hat die Seniorendependancen mit mobilen Impfteams versorgt. Dieser Einstieg in das Impfen und die Impfzentren in Hanau und Gelnhausen werden Leistung für uns bringen. Hoffen wir auf mehr Impfstoff, damit die Zentren starten können. 

Wir haben es in der Hand, bleiben wir standhaft, auch wenn die ständig wechselnden Regelungen anstrengend sind und uns viel abverlangen! Danke für Ihre Mitarbeit und Mithilfe, dass wir wieder eine „0“ sehen!

Danke auch an ALLE, die sich in dieser Krise für ANDERE einsetzen und engagieren!

Ihr
Andreas Hofmann