Pressemitteilungen: Gemeinde Ronneburg

Seitenbereiche

Amtliche Bekanntmachungen zum Corona-Virus

Aktuelle Informationen über Verbote und Einschränkungen zur Eindämmung der durch das SARS-CoV2 (neuartiges Corona-Virus 2019) verursachten Atemwegserkrankung auf einen Blick.
Bitte ein Klick auf mehr erfahren!

Aktuelle Lage im Main-Kinzig-Kreis.

  
 
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Gemeinde Ronneburg
In der Gemeinde Ronneburg in Hessen
Pressemitteilungen

Hauptbereich

Neuer Glanz bei den „Kleinen Rittern“ in Ronneburg

Autor: Ronneburg - Karin Jung
Artikel vom 24.03.2021

Ronneburg: Die in die Jahre gekommenen sanitären Anlagen der Kleinen Ritter wurden in 2020 vollumfänglich saniert.

Gemeinsam mit dem Team hat sich im Vorfeld Kita Leitung Janet Kulke eingehend Gedanken gemacht, wie die Waschräume der Kinder neu gestaltet werden können.

Getreu dem Namen der Kindertagesstätte „Die Kleinen Ritter“ hat sie dieses Thema aufgegriffen und detailverliebt die neue Ausstattung ausgesucht. Der gesamte Raum wurde in verschiedenen Grautönen gestaltet, um den Burgcharakter nachzuempfinden.

Selbst die Türen zu den Toiletten wurden mit Rittermotiven wie Helm, Flagge, Schild und Pferd versehen.

Ebenso wurden durch das Team der Kita in Eigenregie passende Spiegelrahmen in Form eines Prinzessinnenkopfes und eines Ritterhelmes gestaltet.

Ebenso wurden Hakenleisten in Hellebarde-Form hergestellt.

Das sollte noch nicht alles sein. Die kreative Phase wurde weiter ausgelebt und so wurden in Wappenform Zahnputzbecherhalter angefertigt und mit dem Gruppenlogo bemalt.

Traditionelle Einweghandtuchspender können Ritter ebenso wenig benutzen. Deshalb wurden diese und der Erste Hilfe Kasten kurzerhand mit einer Steinoptik versehen.

Ein stimmig wirkendes und äußerst gelungenes, kindgerechtes Konzept wurde Wirklichkeit.

Die neuen Waschräume sind nicht nur etwas fürs Auge, sondern laden ebenso mit Wasserbuddelstrecken zum Erforschen und Experimentieren ein.

Die dafür bereitgestellten finanziellen Mittel belaufen sich auf 81.000 €.

Für die zügige und zuverlässige Umsetzung danken Bürgermeister Andreas Hofmann und Kita Leitung Janet Kulke dem Ingenieurbüro IPP Hanau, der Bauverwaltung der Gemeinde Ronneburg, Dieter Ertl, den Firmen Struve und Winter sowie den Mitarbeiterinnen der Kita für die Umsetzung der kreativen Ideen während der Notdienstphase der Kindertagesstätte beim 1. Lockdown in 2020.

Servicestelle Kinder und Familie

Sabine Scharfenorth